Mofa-Prüfbescheinigung (25 km/h)

Alles, was Sie über die Mofa-Prüfbescheinigung* wissen müssen, im Überblick:

Muss ein Antrag beim zuständigen Bezirksrathaus gestellt werden?

  • Nein, ein Antrag entfällt

Welche Fahrzeuge dürfen mit  einer Mofa-Prüfbescheinigung gefahren werden?

  • Einspurige, einsitzige Fahrräder mit Hilfsmotor (25 km/h)

Gibt es eine theoretische Prüfung?

  • Ja, vorher müssen 6 x 90 Minuten Theorieunterricht absolviert werden

Gibt es eine praktische Prüfung?

  • Nein,  eine praktische Ausbildung muss jedoch absolviert werden

Ab wann wird eine theoretische Prüfung möglich?

  • 6 Wochen vor dem Erreichen des Mindestalters (15 Jahre)

Ab wann wird die Mofa-Prüfbescheinigung ausgehändigt?

  • Ab dem 15. Lebensjahr, nach bestandener Theorieprüfung

*Ausnahmeregelung:

  • Personen, die vor dem 1.4.1965 geboren sind, dürfen laut § 76 Nr. 3 FeV ohne eine Prüfbescheinigung Mofa fahren