Spüre die
Freiheit &
erlebe pure
Freude
mit dem
Motorrad-
führerschein

Freiheit spüren mit dem Motorradführerschein

Du hast dir überlegt Motorrad zu fahren – das ist schon mal eine brillante Entscheidung. Wir freuen uns riesig, dich in diesem Vorhaben zu bestärken, zu beraten und dich Schritt für Schritt auf diesem Abenteuer zu begleiten.

Was du von uns erwarten kannst: Wir machen dich nicht nur fit für die Straße, sondern zeigen dir auch worauf es ankommt. Unser Fahrlehrer Sebastian ist mit Leib und Seele Motorradfahrer und Fahrlehrer. Er wird euch bestens auf die Prüfung und das Biker-Leben vorbereiten.

Am Anfang stehen doch sehr viele Fragen aus: Welche Maschine? Welche Ausrüstung? Worauf muss man genau achten im Stadtverkehr? Sebastian steht euch mit Rat und Tat zur Seite.

Welchen Motorradführerschein möchtest du machen?

  • Führerscheinklasse A
    → schwerer Krafträder
  • Führerscheinklasse A2
    → mittelschwere Krafträder
  • Führerscheinklasse A1
    → Leichtkrafträder
  • Führerscheinklasse B196
    → Leichtkrafträder
  • Führerscheinklasse AM
    → Rollerführerschein
  • Aufstiegsregelung
    → A1 → A2 → A

Alle Motorradführerscheine im Überblick

Motorrad-
führerschein
Klasse A


Für schwere Krafträder
„Der Große“

Motorrad-
führerschein
Klasse A2


Für mittelschwere Krafträder
„Der Mittlere“

Motorrad-
führerschein
Klasse A1


Für Leichtkrafträder
„Der Kleine“

Motorrad fahren mit
PKW-Führerschein

Für Leichtkrafträder
*ohne Prüfung
Klasse B196

Roller-
führerschein
Klasse AM

Für Leichtkrafträder

Führereschein

Klasse

ONLINE ANMELDEN
schnell – einfach – kontaktlos

Willkommen im Biker-Leben

Motorrad-
führerschein
Klasse A:
der ganz GROSSE seiner Klasse

Um die ganz großen Maschinen fahren zu dürfen, musst du den Motorradführerschein Klasse A machen. In der Ausbildung setzen wir ein besonderes Augenmerk auf den Sicherheitsaspekt. Zudem schulen wir BIKE-to-BIKE, so fährt unser Fahrlehrer Sebastian auf einem Motorrad vor oder hinter dir. Damit kannst du die Fahrtechniken einfacher nachfahren und verinnerlichen

    Was darf man mit der Motorradklasse A fahren?
    • Zweirädrige Krafträder (Hubraum über 50 ccm und Höchstgeschwindigkeit über 45 km/h)
    • Dreirädrige Krafträder (über 15 kW und Höchstgeschwindigkeit über 45 km/h, Hubraum über 50 ccm)
    • Voraussetzungen Führerscheinklasse A?
    • Mindestalter von 24 Jahren
    • Wohnsitz und Aufenthalt in Deutschland
    • Gute körperliche und geistige Eignung

Motorrad-
führerschein
Klasse A2:
der MITTLERE seiner Klasse

Mit dem 18. Lebensjahr kannst du nicht nur den Autoführerschein machen, sondern auch den Motorradführerschein Klasse A2, mit dem du auch einen schnelleren Einstieg in die große A-Klasse später hast. Bei der Ausbildung liegt uns besonders die Sicherheit am Herzen, deshalb gehen wir auf jeden unserer Fahrschüler individuell ein. So lernst
du die einzelnen Fahrtechniken besser und kannst den Straßenverkehr später sicher meistern. Deshalb setzen wir auf die Bike-to-Bike Schulung.

    Was darf man mit der Motorradklasse A2 fahren?
    • Zweirädrige Krafträder (Hubraum bis
 48 PS und einer Motorleistung bis max. 
35 kW bzw. 0,2 kW/kg)

    • Mit dem A2-Führerschein kannst du auch Krafträder fahren, die unter die Klasse A1 und AM fallen
      • Voraussetzungen Klasse A2
      • Mindestalter von 18 Jahren
      • 
Wohnsitz und Aufenthaltin Deutschland

      • Gute körperliche und geistige Eignung

Motorrad-
führerschein
Klasse A1:
der KLEINE seiner Klasse

Mit der Klasse A1 kannst du mit 16 auch
schon 125er-Maschinen fahren. Also ein erster Einstieg in die Motorradwelt. Uns ist es wichtig, dass du die einzelnen Fahrtechniken sauber lernst, um sicher den Straßenverkehr zu meistern. Deshalb
schult dich unser Motorradfahrlehrer Bike-to-Bike.
Das heißt er fährt auf einem Motorrad vorweg oder hinterher. Damit kannst du die Technik besser verinnerlichen und selber umsetzen. 

    Was darf man mit der Motorradklasse A1 fahren?
    • Zweirädrige Krafträder (Hubraum bis
 125ccm und einer Motorleistung bis max. 
11 kW bzw. 0,1kW/kg)


    • Dreirädrige Krafträder mit symmetrisch angeordneten Rädern (Hubraum größer 
als 50ccm bei Verbrennungsmotoren oder 45km/h Höchstgeschwindkigkeit bei max. 15kW.
      • Voraussetzungen Klasse A2
      • Mindestalter von 16 Jahren
      • 
Wohnsitz und Aufenthalt in Deutschland

      • Gute körperliche und geistige Eignung

Motorradklassen
Aufstiegsregelung